aktueller Spielbericht einer Mannschaft des SK Lauf



Sportklub Lauf Spielbericht

Mannschaft:   U19(1)-Junioren
Spieltag:         1. ST 11.09.2021
Gegner:           ASV Neumarkt
Nach langem Warten war es am Samstag endlich wieder so weit. Der Ball rollt wieder in der A-Junioren Landesliga. In der Gruppe Bayern Nordost empfing der SK Lauf den ASV Neumarkt zum Saisonauftakt. Bei angenehmen Fußball Wetter entwickelte sich von Anfang an ein flottes Spiel.

Die erste Chance hatten zwar die Neumarkter, doch danach nahmen die Greens das Heft in die Hand. Die Laufer waren die spielbestimmende Mannschaft und zeigten in allen Mannschaftsteilen Feldüberlegenheit. Dementsprechend ließ der erste Treffer auch nicht lange auf sich warten – nach einer kurzen Ecke erhielt Bogucanin den Ball wieder im Sechzehner, zog auf das kurze Eck ab und der Ball zappelte in der 13. Minute erstmals im Netz des ASV. Der SKL hielt das Tempo weiter hoch, weshalb der zweite Treffer durch Peic nur eine viertel Stunde später folgte. Er wurde auf halb rechts freigespielt, konnte sich gut durchsetzen und vollstreckte letztendlich freistehend vor dem Torwart. Bis zur Pause blieb man weiter überlegen, ein Treffer gelang jedoch nicht mehr.

In der zweiten Halbzeit blieb das allgemeine Bild ähnlich wie in der ersten, weshalb der nächste Treffer erneut relativ schnell folgte. Wieder war es Peic, der in der 53. Minute auf 3:0 erhöhte, nachdem er sich im Sechzehner gekonnt um seinen Gegenspieler drehte und mit links ins lange Eck vollstreckte. Zwar versuchten die Neumarkter nochmal den Takt zu erhöhen und den Anschluss zu erzielen, doch überlebten die Laufer die kurze Drangphase schadlos. Spätestens mit dem 4:0 in de 78. Minute durch Giegold war dann die Messe gelesen und der Endstand besiegelt.

Insgesamt ein mehr als verdienter Sieg für die Greens, die das Spiel über die gesamte Distanz bestimmten. Dennoch hätte der Sieg höher ausfallen können, wenn nicht sogar müssen, hätte man die Angriffe in der zweiten Halbzeit konsequenter und konzentrierter zu Ende gespielt.

SK Lauf: Florian Lüthgens, Julian Göbel, Nico Steinbinder, Marijan Peic, Lukas Wacker, Adrian Dorn, Hussein Zahir Suleiman, Samuel Thiem, Leon Giegold, Niklas Kreuzer, Armin Bogucanin – Manuel Claussnitzer, Selim Halilic, Jonathan Schröder, Daniel Schalonsky, ETW Niklas Paszkowiak

Tore: 1:0 (13.) Armin Bogucanin.; 2:0/ 3:0 (27./ 53.) Marijan Peic; 4:0 (78.) Leon Giegold

Schiedsrichter: Michael Hartlehnert (BfV) – Joachim Froschauer, Simon Schmidt

Zuschauer: 70
Verfasser: Sandro Kreuzer
Die eingegebenen Spielberichte geben die Meinung des Verfassers wieder, der Vorstand übernimmt dafür keine Haftung.