aktueller Spielbericht einer Mannschaft des SK Lauf



Sportklub Lauf Spielbericht

Mannschaft:   U15(1)-Jugend
Spieltag:         10.07.2021
Gegner:           SGV Nbg.-Fürth 1883
Verdientes Remis unserer U15(1) bei Bayernliga-Konkurrenten

Am 10.07.2021 bestritt unsere U15(1) ihr erstes Freundschaftsspiel zur Vorbereitung auf die kommende Saison in der Bayernliga Nordost. Gegner war die ebenfalls in dieser Liga spielende SGV Nürnberg-Fürth 1883.
Bei strahlendem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen trafen beide Mannschaften unter den Augen zahlreicher interessierter Zuschauer auf dem Gelände der SGV Nürnberg-Fürth in der Regelsbacher Straße in Nürnberg aufeinander. Den deutlichen glücklicheren Start erwischte das Team der Sportgemeinschaft Viktoria. Zwar spielten die Greens trotz ihres ersten Spiels in der neuen Mannschaftsaufstellung von Beginn an gut zusammen, jedoch konnte die SGV bereits in der 7. Spielminute durch einen unhaltbaren Distanzschuss in Führung gehen. Bereits acht Minuten später nutzten die Spieler der Viktoria eine Unaufmerksamkeit der Abwehr unserer Mannschaft und erhöhten zum 2:0 und das, obwohl man eine spielerische Überlegenheit entwickeln konnte.

Unsere Mannschaft zeigte sich davon unbeeindruckt und verkürzte bereits in der 16. Minute, also direkt eine Minute nach dem Gegentor, nach einem schönen Spielzug in den gegnerischen Strafraum durch Max Thiele zum 2:1. Während unsere Jungs auf einen soliden Spielaufbau setzten, konzentrierte sich die Mannschaft der SGV hauptsächlich auf den Angriff durch lange Pässe in die Spitze. In der 22. Minute dann eine Schrecksekunde. Ein Spieler der Viktoria kam beim Zweikampf im Strafraum zu Fall, Schiedsrichter Oliver Daßdorf entschied auf Strafstoß, welcher jedoch von unserem Keeper Nicolas Barnow glänzend pariert werden konnte. Trotz einiger weiterer Chancen beider Teams konnten die Mannschaften mit dem Ergebnis 2:1 in die Pause gehen.

Beide Teams begannen die zweite Spielhälfte mit veränderter Aufstellung um allen Spielern die Möglichkeit zu geben, ihr Können unter Beweis zu stellen. Immer wieder kam es zu gefährlichen Torszenen auf beiden Seiten, die jedoch bis zur 52. Minute ohne Torerfolg blieben. Dann setzte sich unser Spieler Adrian Zakel durch und schob den Ball am Torhüter der SGV zum 2:2 vorbei ins Netz. Dieses Ergebnis sollte sich auch bis zum Ende nicht mehr ändern. Die Mannschaft der Trainer Marco Müller und Peter Gunawardhana, welche die Mannschaft erst zu dieser Saison übernommen haben, zeigte über die gesamten 70 Spielminuten eine spielerisch gute und sehr disziplinierte Leistung. Das Spiel war über die gesamte Spielzeit fair und für die Zuschauer unterhaltsam. Auch das Schiedsrichtergespann unter Schiedsrichter Oliver Daßdorf hatte das Spiel jederzeit unter Kontrolle.

Hier die Aufstellung unserer Mannschaft:
Startaufstellung Ersatzbank

Nicolas Barnow Maximilian Herzog
Leon Daubmeier Genkiz Joujou
Nino Gerhardt Adrian Zakel
Toni Wittmann Jonas Langenscheidt
Sedric Schoppa Lennart Leistner
Felix Braun Luca Gössl
Oskar Schrammek Julian Waiz
Finn Bohner
Florian Alt
Nico Brunner
Max Thiele
Verfasser: Michael Brunner
Die eingegebenen Spielberichte geben die Meinung des Verfassers wieder, der Vorstand übernimmt dafür keine Haftung.