aktueller Spielbericht einer Mannschaft des SK Lauf



Sportklub Lauf Spielbericht

Mannschaft:   U17(2)-Junioren
Spieltag:         14.12.2019
Gegner:           Hallencup bei SC Feucht
U16 erreicht einen starken 3. Platz beim Hallencup des SC Feucht

Am Samstag den 14.12, reiste unsere U16 zum Hallencup des SC Feucht. Gespielt wurde mit Rundumbande und auf Kleinfeld-Tore. In der Gruppenphase traf man auf den Gastgeber aus Feucht, die SGV Nürnberg und den Bezirksoberligisten vom FSV Erlangen Bruck U16.

Das Auftaktspiel gegen den SC Feucht konnte man unspektakulär, aber souverän mit 2:1 für sich entscheiden. Im zweiten Spiel traf man auf die SGV Nürnberg. In einem spannenden Spiel musste man sich leider mit 2:1 geschlagen geben. Um die Zwischenrunde zu erreichen, musste man im letzten Spiel gegen die starke Brucker Mannschaft mindestens einen Punkt holen. Mit einer beherzten Defensivleistung, sowie einem herausragenden Torhüter sicherte man sich das 0:0 und zog verdient in die Zwischenrunde ein.

In der Zwischenrunde ging es nun gegen drei Gegner, welche alle in der U17 Bezirksoberliga spielen. Gegner waren der ATSV Erlangen, erneut der FSV Erlangen Bruck U16 und die SpVgg Ansbach U16. Im ersten Spiel verlor man verdient mit 0:3 gegen die körperlich starke Mannschaft vom ATSV Erlangen. Das zweite Spiel verlor man ebenfalls. Beim 1:4 hatte man gegen den FSV Erlangen Bruck wenig entgegen zu setzen. Im abschlie�enden Gruppenspiel ging es gegen die U16 aus Ansbach. Mit einem Sieg konnte man sich noch den dritten Platz in der Gruppe sichern. Ehrgeizig gingen die Laufer Jungs in dieses Spiel und zeigten auch, dass sie dieses Spiel unbedingt gewinnen möchten. Vorne konnte man einen herrlichen Treffer durch Luis Pfister erzielen und defensiv konnten man sich wieder auf unseren Keeper Tim verlassen, welcher herausragend hielt.

Im Viertelfinale traf man nun wieder auf den Vorrundengegner, die SGV Nürnberg. Gepackt vom Sieg über die Ansbacher, zeigte man das nächste gute Spiel und man gewann verdient mit 1:0.

Im Halbfinale traf man nun auf die stärkste Mannschaft in diesem Turnier. Gegner war der Landesligist von der SpVgg Bayern Hof. Früh geriet man mit 0:2 in Rückstand. Die Mannschaft der Laufer bewies jedoch Moral und konnte das Spiel verdient in ein 2:2 drehen. Im 9-Meter Schie�en musste man sich anschlie�end mit 5:6 geschlagen geben.

Im Spiel um Platz 3 traf man auf den Bezirksoberligisten vom FC Coburg. Dieses Spiel gewann man verdient mit 2:1.

< Tabelle:
1. FSV Erlangen Bruck U16 (BOL)
2. SpVgg Bayern Hof (LL)
3. SK Lauf U16 (KL)
4. FC Coburg (BOL)
5. SGV Nürnberg (KL)
6. ATSV Erlangen (BOL)

7. SpVgg Ansbach U16 (BOL)
8. SpVgg Erlangen (KK)
9. SC Feucht (KL)
10. TSV WeiÃ?enburg (BAYL)
11. FC Gerzolzhofen (KG)
12. SG Weigenheim (KL)

Eingesetzte Spieler:
Tim, Belmin, Moktada, Luis, Nicklas, Finn, Valentin, Aurel, Bermin, Jonathan. Torschützen:

4 x Luis
3 x Moktada
2 x Nicklas
1 x Aurel, Belmin, Finn, Bermin.
Verfasser: Benedict Pranz
Die eingegebenen Spielberichte geben die Meinung des Verfassers wieder, der Vorstand übernimmt dafür keine Haftung.