aktueller Spielbericht einer Mannschaft des SK Lauf



Sportklub Lauf Spielbericht

Mannschaft:   U17(2)-Junioren
Spieltag:         9. ST 9.11.2019
Gegner:           JFG NDR Franken
SKL – JFG NDR Franken 4:1 (3:0)

Am 9. Spieltag hatte man die JFG NDR Franken zu Gast. Im Lager der Greens war man gewarnt. Die Gäste spielten bis dahin eine überzeugende Hinrunde und grüßten vom zweiten Tabellenplatz, während die Laufer auf Platz 6 standen und immer wieder mit Leistungsschwankungen zu kämpfen hatten. Bei Lauf begannen im Vergleich zur Vorwoche sieben neue Spieler. Besonders die Rückkehr von Aurel Barth machte sich im Spiel deutlich bemerkbar.

Auf dem Platz sah man jedoch nichts von der Unruhe der letzten Wochen. Die Greens ließen Ball und Gegner gekonnt laufen und standen defensiv sehr sicher. Kombinationssicher trug man einen Angriff nach dem anderen vor. Auf allen Positionen war man spielerisch dem Gegner deutlich überlegen, was sich dann auch in Toren wiederspiegelte. In der zehnten Spielminute erzielte unser Kapitän Finn die verdiente 1:0 Führung. Ein geblockter Schuss landete bei Finn im Rückraum und dieser verwandelte diesen sicher. Weiter trieb man das Spiel über die beiden Flügelspieler Nicklas und Julius an. Nicklas war es dann, der das 2:0 gekonnt vorbereitete. Ein sehr guter Seitenwechsel von Felix landete bei Nicklas. Dieser leitete den Ball zu Marc weiter und Marc erzielte nach 25. Minuten den zweiten Laufer Treffer. Mit dem Pausenpfiff erzielte Finn die 3:0 Halbzeitführung. Einen Freistoß aus 20 Metern versenkte er sehenswert im rechten oberen Toreck.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit erhöhte die JFG etwas den Druck und lief die Laufer nun höher an. Hierbei konnte sich die Mannschaft bei Torwart Tim bedanken, welcher das ein oder andere Mal den Anschlusstreffer verhinderte. Genau in dieser Drangphase erzielte Bermin sein erstes Saisontor und der Gastgeber stellte auf 4:0. Nicklas chippte den Ball gekonnt über die Abwehrkette und Bermin musste nur noch seinen Fuß hinhalten. Anschließend wechselten die Laufer mehrmals durch und darunter litt etwas der Spielfluss. Dies war jedoch wichtig, um jedem Spieler seine Einsatzzeit zu geben. In der 71. Spielminute konnte Gästestürmer Jannik Gambel den Treffer zum 4:1 Endstand erzielen.

Mit diesem Erfolgserlebnis beendeten wir die Hinrunde und rangieren nun auf dem vierten Tabellenplatz der Kreisliga. Nun stehen noch einige Testspiele an, bevor es in die Hallensaison geht.

Tore: 1:0 Finn Petersen, 2:0 Marc Beckmann, 3:0 Finn Petersen, 4:0 Bermin Cajtinovic, 4:1 Jannik Gambel.

Schiedsrichter: Richard Kellerhals, Eckental
Zuschauer: 40

Aufstellung SKL: Tim Golombek (TW), Felix Riedel, Luis Pfister, Mikka Schmid, Finn Petersen ©, Julius Storch, Aurel Barth, Moktada Muslem Ibrahim, Marc Beckmann, Belmin Cajtinovic, Nicklas Gräber – Liam Eckert, Jonathan Berg, Maurice Halemba & Bermin Cajtinovic.
Verfasser: Benedict Pranz
Die eingegebenen Spielberichte geben die Meinung des Verfassers wieder, der Vorstand übernimmt dafür keine Haftung.