aktueller Spielbericht einer Mannschaft des SK Lauf



Sportklub Lauf Spielbericht

Mannschaft:   U17(1)-Junioren
Spieltag:         18. sT 3.5.19
Gegner:           JFG Wendelstein
SK Lauf – JFG Wendelstein 2:2

Die Laufer begannen mit druckvollem Spiel im 4-3-3 System und übernahmen sofort das Spielgeschehen. Gleich zu Spielbeginn ergaben sich schön herausgespielte Tormöglichkeiten für den SKL. In der 15. Minute vollendete Kapitän Jonas Gebelein einen durchdachten Spielzug zum Führungstreffer.
Die Heimelf behielt klar die Oberhand im Spiel, aber auch der Gast versuchte ebenfalls mit schnellem Kombinations-Spiel die Greens in Bedrängnis zu bringen. Leider versäumten die Laufer es ihre fein herausgespielten Möglichkeiten zu einer beruhigenden Führung zu nutzen. So kam es in 32. Spielminute nach einem Missverständnis in der Laufer Hintermannschaft zum Ausgleichstreffer der Gäste.
Unbeeindruckt davon spielte die Gebelein-Elf weiterhin voll auf Angriff und kam in der 36. Minute nach einem präzise getretenen Freistoß von J. Gebelein auf Benedi Nkanga per Kopfball zur erneuten Führung. Mit dem Pausenpfiff der erneute Schock für die Greens. Ein erneuter Blackout in der Abwehr bescherte kurz vor dem Halbzeitpfiff dem Gast den Ausgleich.

Nach dem Wechsel wurde das Spiel etwas ausgeglichener. Die Gäste versuchten die Greens schon im Spielaufbau zu stören, was ihnen auch etwas besser gelang, als im ersten Durchgang. Im weiteren Verlauf ergaben sich mehrere Möglichkeiten für die Gebelein/Sommerer – Jungs welche teils fahrlässig versiebt wurden. In den letzten zehn Minuten des intensives Spieles kam es zu einem offenen Schlagabtausch beider Teams und jeder hätte nun das Spiel für sich entscheiden können.
Mit dem Schlusspfiff hatten die Gäste sogar noch den Siegtreffer auf dem Fuß, doch Laufs Torwart Emre Sanli hielt durch gute Paraden das Unentschieden für die Laufer fest. Trainer Thorsten Gebelein sprach aufgrund der gezeigten Mannschaftsleistung von einem überaus verdienten Punktegewinn, aufgrund der vielen schön herausgespielten Torchancen hätte sogar gegen den Tabellennachbarn ein Sieg der Laufer U17 heraus springen können.
Diesen will die Mannschaft auf alle Fälle am kommenden Freitag beim abstiegsbedrohten 1. SC Feucht einfahren.

Tore: 1:0 Jonas Gebelein (15.), 1:1 Kevin Maurer (32.), 2:1 Benedi Nkanaga (36.), 2:2 Sebastian Döring (40.)

SKL: Sanli,Mösch,Marsching,Eckert,Richter,Tafaj,Schoberth(48.Bauernschmidt),J.Gebelein,Nkanga,M.Gebelein,Beierlorzer, (68.Bukowski)

SR.Valentin Striebich, Gräfenberg
Zuschauer:50
Verfasser: Thorsten Gebelein
Die eingegebenen Spielberichte geben die Meinung des Verfassers wieder, der Vorstand übernimmt dafür keine Haftung.