aktueller Spielbericht einer Mannschaft des SK Lauf



Sportklub Lauf Spielbericht

Mannschaft:   U15(1)-Jugend
Spieltag:         18. ST 5.5.2019
Gegner:           ATSV Erlangen
Der Gast aus Erlangen war aufgrund der Tabellensituation ein starker Gegner für die Laufer.
Diese machten jedoch von Anfang an klar, dass sie dieses Spiel unbedingt gewinnen wollten. Nach einer ausgeglichenen Anfangsphase sorgte Winterneuzugang Bermin Cajtinovic in der 10. Spielminute mit einem absoluten Traumtor für die 1:0 Führung. Aus knapp 30 Meter Torentfernung versenkte er einen direkten Freistoß im rechten oberen Dreieck. Der SKL hatte das Spiel nun in der eigenen Hand und hätte es frühzeitig entscheiden müssen. Nach einigen ausgelassenen Chancen sorgte in der 20. Minute Levi Stark für die 2:0 Halbzeitführung.

In der zweiten Hälfte zeigten die Gäste aus Erlangen ein besseres Spiel und hatten deutlich mehr Ballbesitz als die Laufer. Doch auch der SKL kam immer wieder durch schöne Umschaltaktionen zu Torchancen. Im Abschluss fehlte jedoch die letzte Konsequenz. Der quirlige Mittelfeldspieler Aurel Barth sorgte dann doch noch mit einem schönen Freistoß aus 16 Meter Torentfernung für den 3:0 Endstand.

Eine durchaus ansprechende Leistung des Teams von Benedict Pranz und Michael Petersen, welches damit den gesicherten Mittelfeldplatz verteidigen konnte.

SK Lauf: Gibanica, Claussnitzer, Fuchs (57. Caijtinovic Belmin), Schmid (23. Salfelder Rebekka), Petersen ( 40. Storch), Barth, Stadler, Berg (49. Meczulat), Stark, Gröber, Bermin Caijtinovic

Tore: 1:0 Bermin Caijtinovic (12.M.), 2:0 Levi Stark (20.M.), 3:0 Aurel Barth (40.M.)
SR Dieter Brückner, Velden
Zuschauer: 75
Verfasser: Benedict Pranz
Die eingegebenen Spielberichte geben die Meinung des Verfassers wieder, der Vorstand übernimmt dafür keine Haftung.