aktueller Spielbericht einer Mannschaft des SK Lauf



Sportklub Lauf Spielbericht

Mannschaft:   1. Mannschaft
Spieltag:         28. ST 18.4.2019
Gegner:           ASV Fürth
ASV Fürth – SK Lauf 0:0

Ein gänzlich gebrauchter Tag für Lauf !

Durch das Verkehrschaos fanden einige Laufer Spieler erst 20 Min vor Anpfiff den Weg zum ASV Fürth. Hinzu kam, dass die Laufer Spieler Beyer und Träger mit schweren Gesichtsverletzungen in der zweiten Hälfte ins Klinikum Fürth eingeliefert wurden. Da wird Fußball schnell mal zur Nebensache.

1. Halbzeit
Es entwickelte sich eine umkämpfte Partie in der sich beide Mannschaften meist im Mittelfeld neutralisierten und es so wenig Chancen gab. In der 12.Minute landet ein Lupfer vom ASV an der Latte.
In der 24 Min. wird eine Ecke von Laufs Hönninger gefährlich, in Ping Pong Manier kratzt der ASV den Ball gerade noch von der Linie.

2. Halbzeit
Bis zur 60 Min. eine Kopie der ersten.
In der 62. kann Laufs TW Enzensberger einen guten Freistoß von Copier über die Latte lenken, Lauf jetzt bemühter im Offensiv-Spiel, aber es fehlt meist die richtige Endscheidung im richtigen Moment.
Nach einem hart geführten Zweikampf muss Niklas Beyer mit einer Gesichtsverletzungen raus und nur 10 Min später trifft das gleiche Schicksal Laufs Stürmer Konstantin Träger. Beide mussten mit dem Rettungswagen in die Klinik gebracht werden.

Trotz des Schocks war Lauf am Ende der Führung näher dran als die Heimelf, konnte letztendlich aber nur einen Punkt auf das Festkonto der Tabelle verbuchen.

SK Lauf: Enzensberger, Hönninger, Beyer (68. Sohr), Bergler D., Merkl, Wölfel (41. Träger – 76. D. Rothhaar), Holfelder, Rauh, Hofmann, Kraus, Dotzler

SR: Andre Govorusic, Nürnberg
Zuschauer: 100
Verfasser: Mario Kulla
Die eingegebenen Spielberichte geben die Meinung des Verfassers wieder, der Vorstand übernimmt dafür keine Haftung.