Sportklub Lauf | Jahreswechsel 1991/92 zu 2021/22

Jahreswechsel 1991/92 zu 2021/22

Jahreswechsel 1991/92 zu 2021/22

Vor 30 Jahren war unser Sportklub auch gut aufgestellt und unser Chronist berichtet:

1. Vorstand und nun Ehrenvorstand Siegfried Zottmann
2. Vorstand Augenoptikermeister Eckehard Loos
3. Vorstand Schatzmeister J. Merkel
4. Vorstand AL Tennis Apotheker Dr. Gerd Herrmann, Ehrenmitglied
5. Platzkassier Helmut März, leider zu früh verstorben
6. Mitgliederverwaltung und späterer Schatzmeister Peter Hammer, leider zu früh verstorben
7. Vereinsanlagen: Hans-Werner Degelmann über 30 Jahre
8. Archivarin: Jutta Degelmann über 30 Jahre
9. Fußball-Abteilungsleiter: Walter Rank, Ehrenmitglied
10. Die 1. Fußball-Mannschaft spielte mit Trainer Manfred „Max“ Wedel in der Bezirksoberliga
11. Die 2. M. spielte mit Trainer Wolfgang Moosburger in der B-Klasse
12. Fußball-Jugendleiter Manfred Alfes mit vielen Mannschaften: 13. Die A-Jugend mit Dr. Jürgen Weigand in der Bezirksliga
14. Die B-Jugend mit den Eigengewächsen Arne Küch und Oliver Biegel in der Bezirksliga
15. Die C-Jugend mit Jimmy Hartig und Andreas Mandel in der Bezirksliga
16. Die D-Jugend mit Erwin Distler und Bernd Voigt in der Kreisliga
17. Die E-Jugend mit Dieter Schlagbaum und Peter Bauer gewann alles, was es in dieser Saison an Pokalen und Meisterschaften zu gewinnen galt
18. Die E-2-Jugend mit Manuel Hübsch, dem momentanen 1. Vorstand beim FC Röthenbach
19. Die F-Jugend mit den 1.m.-Spielern Roman Breuer und Sven Lehneis
20. Technischer Leiter der Tennis-Abteilung: Friedhelm Nesser
21. Es gab 12 Tennis-Mannschaften – eine tolle Saison, denn 5 davon schafften den Aufstieg in höhere Ligen:
die Damen schafften den Aufstieg in die Bezirksliga – die Herren spielten in der Gruppenliga Nord – die Seniorinnen, Jungsenioren und Senioren, Junioren gewannen Meisterschaften in in Bezirks- und Kreisklassen
22. Fußball-Jugend-Weihnachtsfeiern unter dem Motto: „Menschen für Menschen“ und aus der Tombola eine Spende an dieses Werk: 735,00 DM
23. Mitgliederversammlung am 12.5.1992 mit neuer Satzung
24. Haushalt schon mit Einnahmen und Ausgaben über DM 200.000
25. Werbepartner wurde ABL-Sursum – Firmengründer Albert Büttner erfand den SCHUKO-Stecker – eine langjährige Partnerschaft entwickelte sich
26. Die C- und B-Jugend fährt im Juni in die Laufer Partnerschaftsstadt BRIVE LA GAILLARDE nach Frankreich zu einem Jugendturnier
27. Die E-Junioren führen das „Dr. Kurt Offenhammer“-Turnier durch mit Mannschaften vom 1. FC Nürnberg, SpVgg Fürth, Jahn Forchheim, ATS Kulmbach, Post SV Nürnberg, TSV Großberkel/Hameln und aus den neuen Bundesländern mit dem FC Zeulenroda
28. Beim EHRENABEND gab es eine Ehrung für 70 Jahre Mitgliedschaft für Konrad Roschlaub und 50 Jahre für Anton Paulus und Wolfgang Wölfel

Den Umständen entsprechend konnten wir wegen der CORONA-Pandemie in diesem Jahre leider keine Weihnachts- und Jubilar-Feiern durchführen. Die Jubilar-Feier wird im Sommer 2022 nachgeholt.

Der Vorstand bedankt sich bei allen Ehrenamtlichen Helfern, Trainern und Betreuer-innen der Mannschaften, den Aktiven im Fußball und Tennis, den auch in diesen schweren Zeiten zum Verein stehenden Sponsoren und Mandatsträgern der Stadt Lauf, an der Spitze Bürgermeister Thomas Lang und dem Landratsamt mit Landrat Armin Kroder und ihren vielen Stadt- und Kreisräten, sowie Mitarbeitern, die sich um das Wohl und Wehe der Vereine, auch um uns „kümmern“. Wir wünschen ALLEN ein gutes und gesundes NEUES JAHR 2022 –
Ihre SKL-Vorstandschaft und Ehrenvorstände S. Zottmann und M.Alfes

Nachricht verfasst am 30.12.2021 - 13:33 Uhr
> Nachrichtenübersicht