Gästebuch |  Kontakt |  Datenschutz |  Impressum
Startseite Aktuelles Mannschaften Jugend-Mannschaften Interaktiv Über den Sportklub Lauf Sonstiges
Neuigkeiten Aktuelles
» Nachrichten-Archiv
» Fußball-Termine
» Spielberichte

Aktuelles

NEUER TRAINER für unsere Kreisliga-Mannschaft

Sportvorstand Manfred Melchner hat als neuen Trainer LUKAS GERSTACKER vorgestellt.
Lukas, der die B-Lizenz (Trainerschein) des DFB besitzt, ist kein Unbekannter in den Reihen des Sportklub Lauf, Der 27-jährige kam 2007 vom SV Osternohe zum Sportklub und spielte selbst immer sehr erfolgreich in den Bezirksoberliga-Mannschaften der C-B- und A-Junioren und danach einige Jahre auch in der ersten Herrenmannschaft unter den Trainern Frank Ulbricht, Aleksandar Abutovic und Thomas Ziemer.

Sehr erfreulich ist, dass er mit zwei Co-Trainern zusammen arbeiten kann, denn ihm zur Seite stehen für die junge Mannschaft mit Orcun Gül und Stanislaus Leontjev zwei erfahrene Spieler. Orcun ist schon seit seiner Kindheit, also seit 1996, beim Sportklub - er hat in allen Jugend-Mannschaften von den G- bis zu den A-Junioren und dann in erster und zweiter Mannschaft viele erfolgreiche Jahre hinter sich. Stanislaus ist zwar erst seit einem Jahr beim SKL, hat sich aber bestens eingefunden und wird sein spielerisches Können mit einbringen.

Und genauso erfreulich ist: Auch der Vater von Lukas, Norbert Gerstacker wird sich als Spielleiter für die Kreisliga-Mannschaft einbringen. Auch Norbert Gerstacker war langjähriger Juniorentrainer beim Sportklub Lauf und kommt nun, nach einiger Zeit beim SV Osternohe und einer Auszeit, wieder zu alter Wirkungsstätte zurück. - wir freuen uns sehr, natürlich auch auf seine Frau Doris, unsere ehemalige Schatzmeisterin, die ihren "Männen" sicherlich oft zuschauen wird. - alf -
zur Startseite    zum Nachrichten-Archiv 07.06.2019 - 14:57 Uhr

© 2019 sklauf.de, Homepage erstellt durch wsfischer.de Termine | Busverwaltung | Trainer-Bereich

SKL Club Song - Wie die Sonne



Cordial Cup - Junior Soccer League

Sportklub Lauf - 1. FC Nürnberg Partnerschaft