Gästebuch |  Kontakt |  Datenschutz |  Impressum
Startseite Aktuelles Mannschaften Jugend-Mannschaften Interaktiv Über den Sportklub Lauf Sonstiges
Neuigkeiten Aktuelles
» Nachrichten-Archiv
» Fußball-Termine
» Spielberichte

Aktuelles

Türkspor Nürnberg gegen SK Lauf am Ostermontag, 22.4.2019 - 2:1

Schmerzliche unnötige Niederlage gegen Türkspor Nürnberg.

Trotz zahlreicher Ausfälle wie Wölfel,Träger,Schmidt,Schober,Gunawardhana,Kreisel,Gabsteiger,Beyer

übernahm Lauf von Anfang an die Initiative. Bereits in der achten Minute verpasst Daniel Rothhaar nach Hofmann Flanke nur knapp die Führung per Kopf - keine vier Minuten später scheitert Dominik Hofmann .

Mit der ersten Torannäherung der Gastgeber dann das überraschende 1:0 für Türkspor. Lauf bekommt den Ball nicht aus der Gefahrenzone und Caglar erzielt mit einem Kunstschuss aus gut 20 Metern die Führung. Lauf, davon unbeeindruckt, spielt weiter gefällig nach vorne und Hofmann erzielt mit einem Hammer Schuss von rechts den völlig verdienten Ausgleich.

Nur fünf Minuten später hat Rothhaar nach einer Hönninger-Ecke die Riessenchance per Kopf die Führung zu erzielen, doch Türkspor`s Torwart Albayrack reagiert sensationell. Auch Sohr und Holfelder scheitern nur knapp vor der Halbzeit. Die Führung für Lauf wäre zu diesem Zeitpunkt hoch verdient gewesen.

2. Halbzeit: Bereits in der 51.Minute scheitert wiederum Hofmann am starken Heimtorwart.
Nur zwei Minuten später erobert der starke Sohr den Ball und läuft allein Richtung Tor zu , wird vom Gegenspieler zum Straucheln gebracht und so um eine weitere Großchance gebracht. Für diese Aktion gab es nur Gelb und Freistoß zur Verwunderung aller. Nach dieser Situation verlor Lauf etwas den Faden und Türkspor kam besser ins Spiel.
Durch einen Fehler im Aufbau erobert Türkspor in der 70. Minute den Ball und ein schnell ausgeführter Angriff über die Außen vollendet Jasarevic zur 2:1 Führung. Damit stellt die Heimelf den Spielverlauf auf den Kopf. Lauf versuchte nochmals alles nach vorne zu werfen um zumindest ein verdientes Unentschieden raus zu holen doch scheiterte man am guten Torwart oder den letzten entscheidenden Pass. So musste man am Ende trotzt eines guten Auswärtsspieles ohne Punkte die Heimreise antreten.

Am kommenden Sonntag muss im Derby gegen Diepersdorf unbedingt gepunktet werden um aus dieser misslichen Lage raus zu kommen und die Mannschaft samt Team hofft auf eine rege Unterstützung aller Greens Fans !!! Mario Kulla
zur Startseite    zum Nachrichten-Archiv 23.04.2019 - 14:37 Uhr

© 2019 sklauf.de, Homepage erstellt durch wsfischer.de Termine | Busverwaltung | Trainer-Bereich

SKL Club Song - Wie die Sonne



Cordial Cup - Junior Soccer League

Sportklub Lauf - 1. FC Nürnberg Partnerschaft